Skip to main content
Magnetarmband

11,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen bei *

Weitere Magnetarmbänder

Immer alles „am Mann“! – Magnetarmband für Heim- & Handwerker

Magnetarmband für Heimwerker & Handwerker ✅ Ich hab's ausprobiert! | produktrakete.de

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

 

Schrauben, Muttern, Haken… Zum Heimwerken benötigt man allerhand kleine Teile. Leider kommt es dabei immer wieder zu Situationen, die mit Sicherheit jeder schon einmal erlebt hat: Man arbeitet z.B. gerade in einer engen Ecke oder steht auf einer Leiter und jenes besagte Teilchen, welches man in diesem Moment braucht, liegt unerreichbar weit weg. So bleibt einem nichts anderes übrig als seine Arbeitsposition zu verlassen, um das Teilchen zu holen. Das ist nicht nur Zeitverschwendung sondern nervt auch ungemein.

Wir haben uns gefragt, ob es Möglichkeiten gibt, um diesem Problem zu begegnen. Bei unseren Recherchen sind wir dabei auf das sogenannte „Magnetarmband“ gestoßen. Dieses interessante Gadget soll es dem Heimwerker (oder auch dem Handwerker) ermöglichen, künftig all die kleinen Teile immer Griffbereit am Arm bei sich zu tragen. Wir haben uns so ein magnetisches Armband im Rahmen unserer Rubrik „Ich hab’s ausprobiert“ mal etwas näher angeschaut.

Produktbeschreibung & Erster Eindruck

Das von uns getestete Magnetarmband besteht aus Polyester und enthält zehn kleine Magneten, die jeweils ca. die Größe eines 1 Cent Stücks haben.

Zusammengehalten wird das Magnetarmband durch einen Klettverschluss, der aus unserer Sicht enorm Schließfest ist. Wir halten es daher für nahezu ausgeschlossen, dass sich der Verschluss beim Arbeiten öffnet und man das Armband verliert. Dafür gibt’s schon mal einen Pluspunkt von unserer Seite. Beim Anlegen ist es dementgegen etwas „fummelig“, geht aber mit ein bisschen Übung.

Schnell ist uns aufgefallen, dass es sich auf der Haut ein wenig kratzig anfühlt. Grund hierfür ist wohl das verwendete Material, welches einen nicht so hochwertigen Eindruck macht. Dennoch trägt sich das Magnetarmband grundsätzlich gut und stört eigentlich nicht. Und sollte hier jemand doch etwas empfindlicher sein: Versucht es mal mit einem Schweißarmband! Dieses kann Abhilfe schaffen, wenn man es unter dem Magnetarmband trägt.

„Hält“ das Magnetarmband was es verspricht? – Grundfunktion im Test

Kommen wir zum Wichtigsten, nämlich zur Grundfunktion des Magnetarmbands. Sinn und Zweck ist natürlich, dass das Gadget die vielen kleinen Teile zuverlässig hält und nicht bei der kleinsten Erschütterung alles vom Arm wieder abfällt! Das haben wir uns in unserem Test mal näher angeschaut und siehe da: Der Standard Schraubenschlüssel direkt von der heimischen Werkbank bleibt schon mal super am Armband kleben. Auch Steckschlüssel, Winkel, Schrauben, Bits oder eine Kombination aus all diesen Teilen lässt sich wunderbar an dem Armband befestigen. Alles hält zuverlässig. Bewegungen und leichte Erschütterungen machen dem Magnetarmband nichts aus. Man merkt sofort, dass die Magnete trotz ihrer Größe ordentlich Kraft haben und man schon tüchtig schütteln muss, damit die Teile abfallen. Wir jedenfalls sind positiv überrascht und attestieren dem Gadget gerne, dass es seine Grundfunktion sehr gut erfüllt.

Für wen taugt das was? – Unsere Einschätzung

Würden wir den Kauf empfehlen? Auf Basis unseres Tests sagen wir: Auf jeden Fall! Aber für wen eignet sich das Magnetarmband am besten? Für den Heimwerker ist das Armband hinsichtlich Tragekomfort, Funktionalität und Magnetstärke absolut ausreichend. Absolute Kaufempfehlung!

Für den professionellen Handwerker sind auch wir uns nicht ganz sicher. Tendenziell würden wir ‚ja‘ sagen, aufgrund des Tragekomforts allerdings nicht den ganzen Tag über sondern nur stundenweise. Für bspw. den Gas- und Wasserinstallateur oder den Schlüsseldienst-Mitarbeiter (der für die Zeit beim Kunden das Armband nur kurzzeitig trägt) ist das sicher gut geeignet.

Abschließend lässt sich noch sagen: Nicht nur für sich selbst ist das Magnetarmband eine tolle Sache. Auch als Geschenk macht es eine gute Figur! Besonders wenn man Heimwerker bzw. Handwerker im Familien- oder Bekanntenkreis hat, denen man damit eine Freude machen kann. 😉